ANAKONDA bietet den Komplett-Service für Leiterplattenkonstruktionen


 
Vom Stromlaufplan bis zur Leiterplatte - diese Dienstleistung bietet ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN seit 1995.

Viele Unternehmen der Elektronikbranche schließen CAD-Abteilungen, weil deren Kapazitäten nicht mehr ausgelastet werden. Die Aufträge werden an kleine Dienstleister vergeben, die flexibler, schneller und damit auch kostengünstiger arbeiten können. Unter diesem Aspekt fand 1995 auch bei der Firma Andus Electronic eine Umstrukturierung statt, aus der die Layoutabteilung als selbständiges Unternehmen ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN entstanden ist.

Durch die langjährige Tätigkeit bei der Firma Andus Electronic haben die beiden Gründerinnen Erfahrungen im Leiterplatten-Konstruktions- und Fertigungsbereich gesammelt. Sie arbeiteten mit verschiedenen CAD-Softwarepaketen, deren Leistungsfähigkeit immer mehr zunahm.

ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN entwickelt an

Sun-Sparc-Workstations und modernen mobile Workstations mit

Visula-Software von Zuken-Redac,
CR5000, ebenfalls von der Firma Zuken
Mentor Expedition Pinnacle von Mentor Graphics und
Altium Designer von Altium Europe GmbH. 

Der Arbeitsschwerpunkt der ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN liegt in der kundenspezifischen Konstruktion von Layouts als Dienstleistung. In enger Zusammenarbeit mit dem Schaltungsentwickler können die Erfahrung und die moderne technische Ausstattung der ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN zum Tragen kommen. Eingehende Aufträge werden nicht einfach nur abgearbeitet, sondern es wird großen Wert auf die Kontrolle eingehender Fertigungsunterlagen und auf die technische Beratung im Entwicklungsstadium eines Projektes gelegt. Technologisch bedingte Konstruktionsfehler werden so frühzeitig erkannt und kostenaufwändige Redesigns minimiert. Durch das Kundengespräch im Vorfeld einer Entwicklung, die ständige Kommunikation während der Entwicklungsarbeit und die Beratung in Hinsicht auf die spätere Serienfertigung geht die Betreuung des Layoutes über die Entwicklungsphase hinaus.

Der Kunde liefert den Stromlaufplan oder eine Verbindungsliste mit Angaben über eventuell kritische Bereiche, dazu die mechanischen Abmessungen der Leiterplatte und der Bauelemente eines Projektes. Diese Informationen können auf Papier oder in verschiedenen Datenformaten übermittelt werden. Dann beginnt für die Konstrukteurinnen die Arbeit. Die Vorschriften werden in einer für jeden Kunden speziell erstellten Technologie zusammengefaßt und in das CAD-System integriert. Durch die vorhandene umfangreiche Datenbank ist die Plazierung der Bauteile, unter Berücksichtigung der mechanischen Angaben und der Bestückbarkeit, automatisch oder manuell realisierbar. Trotz des schnellen Autorouters muß fast immer interaktiv in den Layoutprozeß eingegriffen werden, um alle Vorgaben optimal zu erfüllen. Nach Fertigstellung des Entwurfes werden alle graphischen Ebenen der Leiterplatte und die nötigen Listen ausgegeben, um dem Entwickler ein eingehendes Prüfen zu ermöglichen. Erst wenn eine Freigabe durch den Kunden erfolgt ist, werden die Film- und Bohrdaten zur Weiterverarbeitung in die Fertigung gegeben. Weitere Ausgaben, etwa für Bestückungautomaten, speziell von SMD-Bauteilen, und Prüfung durch Adapter, können im endgültigen Datensatz mitgeliefert werden.

Durch die umfangreichen Softwaretools kann ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN von normalen Analog- und Digital-Layouts über SMD-Technik bis hin zu Feinst- und Mikroleitertechnik das gesamte Spektrum möglicher Entwurfsarten anbieten. Durch die enge Kooperation des jungen Unternehmens mit Andus Electronic bleibt der unmittelbare Kontakt zur Fertigung erhalten, indem ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN nicht nur das Layout, sondern auch Fotoplotts und die elektrisch geprüften Leiterplatten in Bilayer-, Multilayer-, Flex- und Starrflextechnik als Serviceleistung auch im Eildienst (Bilayer ab zwei, Multilayer ab drei Arbeitstagen) anbieten kann. 

Weitere Informationen: 

ANAKONDA ELECTRONIC DESIGN
Brigitte Kielgas und Michaela Ostwaldt GbR
Alt-Schönow 1
14165 Berlin
Tel: (030) 834 90 58
Fax: (030) 834 02 93
eMail: info@anakonda.de